Sonntag, 27. Februar 2011

Hallo ihr Lieben, ...

... die mieserable Lage bei uns entspannt sich schön langsam. Meinem Papa und meinem Urliopa geht es zunehmend besser und heute war ich bei Oma und Opa auf Besuch. Es war wie immer sehr lustig. Eines meiner Lieblingstiere ist die Eule und Opa kann das Tiergeräusch der Eule imitieren. Könnt ihr das glauben?



Einfach Hände zusammenfalten und reinpusten.



Mal schaun, ob ich das auch schaffe!



Ist weitaus schwieriger als es aussieht, kann ich euch sagen.



Wir beide verstehn uns ganz ohne Worte :-).



Tja, doch leider muss alles Angenehme und Lustige immer ein Ende haben. Wir mussten wieder nach Hause fahren und da hielt sich meine Freude in Grenzen.



Nächstes Wochende wird hoffentlich auch wieder "opaeulanisch" :-).

Kommentare:

  1. Liebe Bettina, ich kann mich an dem Süßen gar nicht sattsehen, er ist wirklich goldig.
    Dann drück' ich ihm mal die Daumen, daß es am nächsten Wochenende wieder zum Opa geht.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Wir wünschen allen weiterhin gute Besserung!

    Du bist wirklich zum anbeißen niedlich, Pauli...

    Herzliche Grüße

    Miriam mit Valentin

    AntwortenLöschen