Dienstag, 13. September 2011

Das Familienwochenende der Sonnenkinder 21 ...

... ging am Sonntag mit einer Grasschlacht, auf der frisch gemähten Wiese, weiter.



Das war für uns ein motorisches Training und Elias konnte gar nicht genug davon kriegen.



Der Hund von Luisa´s Familie hatte es mir angetan. Ich jagte ihn und jagte ihn. War er mal sehr viel schneller als ich, brach ich aus Verzweiflung in Tränen aus.




Am Sonntag stießen auch Birgit, Thomas und Valentin, für einige Stunden, zu uns dazu. Verstärkung aus Kärnten sozusagen :-).


Bevor wir uns auf den Weg zum Jagdmärchenpark Hirschalm machten, schossen wir noch schnell ein Abschlussfoto zur Erinnerung.



Dann fuhren wir los!



Dort angekommen begannen wir mal gleich mit der Sommerrodelbahn. Papa fuhr mit Elias und ...



... natürlich auch mit mir.



Mir gefiel´s von Fahrt zu Fahrt immer mehr.



Papa, raus mit dem Fahrtenchip, sonst wird das ja nie was!



Yeahhhhh, ... !



Spaßfaktor hoch 10!



Ich konnte nicht genug davon bekommen.



Danach marschierten wir gemütlich durch den Park und ein Kinderwagenparadefoto gab´s auch zwischendrin.



Ich durfte dank Papa aus dem Kinderwagen raus und wenn ich müde wurde, trug er mich einfach ein paar Meter :-).



Wir trafen auf Tiere und ...



... ich kannte wie immer keine Scheu.



Es waren zwei so schöne Tage und wir möchten uns bei allen Organisatoren und Mitwirkenden sehr dafür bedanken. Wir haben die Tage mit euch total genossen und freuen uns auf ein Wiedersehen :-).

Auf der Heimreise besuchten wir auch noch Onkel Peter, Tante Heidi und Pauli den Hund. Ein familiärer Ausklang eines erlebnisreichen und lustigen Wochenendes.



Ich machte es mir gleich gemütlich bis es hieß: ...




"Los, wir fahren wieder nach Hause ins schöne Kärntnerland!"

Kommentare:

  1. noch so ein schöner Blogeintrag, wir haben es auch sehr genossen dieses Wochenende und freuen uns auf eine Wiederholung. Wer weiss vielleicht dann mal in Kärnten es gibt ja schon einige die gar nicht abgeneigt wären :)
    Drück den Pauli mal ganz lieb von mir und gib ihm fünf von Elias :)
    Schade dass ihr so weit weg seid die beiden würden gut zusammenpassen im Unfug machen :)
    übrigens die Wiesenfotos erinnern mich gerade, dass nur die Hose sauber geworden ist das Shirt ist jetzt etwas grünlich :)
    glg Uschi & Elias

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Bilder eines wahrscheinlich noch schöneren Treffens.

    Zu so etwas hätte ich auch mal wieder Lust

    Martina

    AntwortenLöschen