Freitag, 4. Dezember 2009

Darf ich bitten, ...

... oder besser gesagt ich ließ mich gestern bei der Physiotherapie bitten, aktiv zu werden. Ich war unausgeschlafen und aus diesem Grund faul wie ein Paul :-). Ich sah meine Spielsachen, ...

... doch ich wand meine Blicke gleich Papa zu. Vielleicht könnte ja er mir die Spielsachen einfach geben.

Keine Chance, deshalb bat ich Ulli mit einem hilferufenden Blick, ...

... und einem ganz lieben Lächeln :-).

Hoffnunglos, ich musste mich einfach bewegen. Selbst ist der Paul lautete die Devise, doch man kann ja versuchen alle Register zu ziehen :-), ...

... ob´s wirkt oder nicht sei dahingestellt.

Kommentare:

  1. Hihi, Josie macht das genau so!!!! Manchmal guckt sie einfach ihre Hände an und tut als wenn sie nichts mit bekommt. Aber ein Blick geht immer mal wieder zu den Sachen hin, sie könnten ja einfach zu ihr kommen :).
    Richtig süß euer Paul!!!!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,

    ganz lieben Dank für Deine lieben Worte!

    Wegen der Augen von James: Ja das mit dem Massieren hat man uns auch gesagt und wir habe es auch gemacht bzw. machen es noch, doch es hilft nicht wirklich. Leider. Na wir werden sehen was beim Augenarzt raus kommt.

    Mensch Paul macht das ja wie James :-) Denn manchmal wenn er etwas haben möchte es aber weiter weg ist und er zu faul ist zum robben, dann gnagelt er so lange bis ich mich erweichen lasse und es dem gnädigen Herrn reiche ;-)

    LG
    Nadine und James

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pauli,

    ja ja Paul kommt von faul, dass kennen wir doch auch! Paul dreht sich ja noch nicht. Wenn er an ein spielzeug nicht ran kommt, wartet er einfach so lange, bis jemand vorbei kommt und es ihm gibt. Ganz schön schlau und durchtrieben die Kleinen. :-D

    Lg, Katrin und Paul

    AntwortenLöschen