Mittwoch, 18. August 2010

Pferde füttern mit Christian ...

... und seiner Mama Christine war heute am Nachmittag angesagt. Die beiden haben gleich bei uns ums Eck eine Halt mit total zutraulichen Pferden entdeckt, die wir heute am Nachmittag besuchten.



Wir beide waren die ganze Zeit über voll beschäftigt und ...



... wir hatten jede Menge Spaß.



Mama, wo ist denn das Sackerl mit dem Futter?



Ich war der Vorkoster und ...



... dann bekamen es erst die Pferde. Ich fütterte die Pferde ganz ohne scheu.



Vielleicht gehöre ich ja zu den Pferdeflüstern :-)?



Etwas Gras könnten die Vierbeiner auch vertragen, oder?



Es war einfach total spannend.



Ich streichelte die Pferde und ...



... die Tiere genossen diese Streicheleinheiten sehr.



Zum Schluss tobten Christian und ich noch ein wenig herum und ...



... auf dem Nachhauseweg kamen wir beim Bach vorbei, wo wir noch ein paar Steine hineinwarfen.



Morgen gehen wir wieder zu den Tieren und ich freu mich schon wieder drauf!

Kommentare:

  1. Süße Bilder von dir und den Pferdchen ... Liebe Grüße Samea

    AntwortenLöschen
  2. Schön wieder etwas von euch zu hören. Es freut mich, dass ihr offensichtlich ein paar wirklich schöne Tage hattet. Und Pauli sieht wie immer einfach klasse aus, mit seiner coolen Frisur. Er ist einfach überhaupt ein so süßer cooler Kerl;-))

    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen