Dienstag, 29. März 2011

Der Countdown läuft, ...

... denn wenn ich bis am Abend nicht mindestens 250ml Flüssigkeit zu mir genommen habe, muss ich ins Krankenhaus.


Wir waren heute bei meiner Kinderärztin, die mich ganz genau untersuchte, Harn und Blutwerte überprüfte. Ich war sehr tapfer und habe gar nicht geweint.



Die Harnwerte sind in Ordnung, doch der CRP-Wert, also der Entzündungswert,im Blut etwas erhöht, sodass ich wieder ein Antibiotikum für drei Tage und viel Flüssigkeit brauche.


Meine Mama trickst jetzt mit all möglichen Mitteln. Vielleicht animieren mich bunte Becher zum Trinken? Wie auch immer ich MUSS trinken, doch ...


... wenn ich so überlege sind ...


1, 2, 3, ...



... 250ml enorm viel für mich. So viele Finger hab ich gar nicht um das abzählen zu können. Da ich generell ein sehr schwacher Trinker bin ist dieses Menge für mich fast unmöglich.



Vielen lieben Dank für die vielen lieben Genesungswünsche. Auch wir wünschen allen kranken, kleinen Freunden in der Blogger- und Facebookwelt, eine rasche Besserung.

Kommentare:

  1. Lieber Paul Otto!!
    Das ist eine Misere mit Deinen Infekten!!
    Bitte, bitte, trink ein bisschen was!
    Im KH habt ihr es lang nicht so gemütlich, wie zu Hause!
    Ich wünsch dem Süssen gute Besserung!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Paul Otto,

    na los, Du schaffst die 250 ml!!! Wir halten fest die Daumen...

    Liebe Grüße und gute Besserung

    Miriam mit Valentin

    AntwortenLöschen
  3. Auf gehts! 250ml sind ein Klacks. Das schaffst du!

    Wenn gar nix geht, dann versucht es doch mal mit einer Spritze. Mit Flüssigkeit voll machen, ganz weit in den Mund stecken (seitlich an der Zunge vorbei) und das Zeug einfach "runterspritzen". Ich kenn sowas und es ist nicht schön.
    Halte euch alle Daumen dass ihr zu Hause bleiben könnt.
    Alles liebe
    Tine

    AntwortenLöschen
  4. Ach pauli!

    Du schaffst das mit links! Nur nicht aufgeben!
    Wuensche dir gute beaserund und deiner mama auch alles gute!

    Glg deine tante nadja

    AntwortenLöschen
  5. hallo pauli!

    wir drücken dir auch ganz fest die daumen, dass du bald wieder gesund wirst und dass du die 250ml schaffst!!!! wie wärs mit suppe???? das is auch flüssigkeit, vielleicht schmeckt dir das besser?
    felix war auch grad krank und wir hatten das selbe problem, aber wir haben das lästige trinkproblem geschafft und du wirst das auch schaffen!!!!

    dickes bussi dein freund felix und sabine

    AntwortenLöschen
  6. oh mann, ich kann so mitfühlen! ich wünsch dir alles gute. bei mir hats letzte woche nicht gereicht - oder die nerven von papa waren zu dünn. am donnerstag morgen waren wir im spital - aber ich durfte gleich wieder heim. aber seither bin ich total schlaff und liegt nur rum. das nervt mich und mama und papa auch. ich drück dir die daumen! alles gute, ben.

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Pauli, werd ganz schnell wieder gesund, wir denken an dich, du schaffst das, Bussi, Margot, Sonja und Robert

    AntwortenLöschen
  8. Och Du armes Päulemännchen, das ist ja blöd, da bekommen wir Frühling und Du Keime, das ist ja gemein.
    Immer noch gute Besserung, die Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Pauli!
    Mensch, im Krankenhaus hast du zwar Vollpension, aber ich sag dir was: der Service ist mies und die Zimmer haben 0 Sterne... Also, bitte, trink doch ein wenig aus den bunten Bechern!!!!!
    Werd´schnell wieder gesund und munter. Gute Besserung!

    LG,
    Leander

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Pauli,
    ich wünsche dir aus der Ferne gute Besserung. Bist ja jetzt schon ne ganze Weile platt. Ich plage mich auch seit Wochen ständig mit irgendwelchen Viren und anderem Zeug rum. Das kann echt nerven!
    Also, trink fein, denn Krankenhaus ist nicht sooooooooooooooo dolle. Und werd ganz schnell gesund!
    Liebe Grüße
    Benjamin

    AntwortenLöschen