Mittwoch, 23. März 2011

In der Küchenlade ...

... sitzen, ...



... mal probeweise liegen und ...



... ein- und aussteigen bereitete mir heute Mittag sehr viel Spaß.



Ich nahm alle Ingredients der Schublade genau unter die Lupe und ...




... entschied, dass diese Lade nun umfunktioniert wird, nämlich ...


... in meine ganz persönliche Sitzlade :-).

Kommentare:

  1. Lieber Pauli,

    schön, dass es Dir wieder gut geht!
    So eine Sitzlade hatte ich bis vor Kurzem auch noch in unserer Küche...aber dann kam Mama auf einmal auf diese blöde Idee mit den Sicherungen. Nun ja...ich finde jeden Tag noch genug andere Dinge, um meine Mama in Form zu halten :o))

    Liebe Grüße aus Köln
    Sonea

    AntwortenLöschen
  2. Na, solche ähnlichen Bilder gab es ja erst vor kurzem von Sonea...niedlich!
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen