Donnerstag, 5. März 2009

Spieglein, Spieglein ...

... in der Hand, wer ist der Schönste im ganzen Land :-)?

Ich natürlich, denn diese Frisur kann sicher niemand toppen!


Heute hatten wir, bis auf wenige Übungen, die ganze Physiotherapie über, Pauli in doppelter Ausführung. Ob ich einen Zwilling habe und ich weiß nicht´s davon?

Wir brachten heute mein Lieblingsspielzeug, die Giraffe, meinen Marienkäfer und meinen Spiegel mit und

übten damit sehr fleißig. Alles wieder auf links natürlich. Hier seht ihr meine Giraffe, die ich mir in der linken Seitenlage schnappen sollte. Fragt sich nur wie?

Viel zu weit weg und ich hatte keine Motivation. Ich versuchte mich ständig wieder auf den Rücken zu rollen, doch zwei mich betreuende, physiotherapeutische Hände ließen dies natürlich nicht zu.

Das Greifen nach einem Spielzeug übten wir heute sehr fleißig. Plötzlich wurde mir dann wirklich alles zu viel und ich begann zu weinen. Meiner lieben Physiotherapeutin gelang es natürlich sofort mich zu beruhigen. Sie ist wirklich spitze, denn sie hat immer neue, interessante Dinge für mich parat. Schnell baute sie die Kulisse um und schwupp di wupp ...

... war ich auf einen großen, roten Ball und versuchte mich dort fest hochzustemmen.


Mein Papa jubelte mir zu, ...

... ich gab noch einmal mein Bestes, ...


... doch irgendwann ist genug. Nächste Woche geht´s dann weiter.

Kommentare:

  1. Die Frisur ist ja zum Schreien! ;-)
    Da würd' ich auch ständig in den Spiegel schauen wollen :-)).
    Dass er schon so super stützt, ist toll!
    Weiter so, Pauli - dann kannst Du bald selber zum Friseur G E H E N!
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. hallo Pauli
    stimmt diese Frisur kann niemand toppen:) du bist ja superfleissig in der Therapie Elias ( du weisst schon wer oder??? habe ja schon einen Eintrag gemacht bei dir ) hat morgen wieder Physiotherapie aber wir sind noch nicht so weit wie du. Naja er ist ja 21 Tage jünger und noch viel kleiner. Wir üben nach rechts weil er sich nur nach links drehen will und auch fast nur nach links schaut die meiste Zeit, deswegen hat er schon ein kleines Knickeohr *smile* es steht etwas ab weil er es immer verbiegt.
    Mach weiter so Pauli und übe schön....
    lg Uschi und Elias

    AntwortenLöschen
  3. Die Frisur ist ja echt zum Schreien. Pauli könnte glatt die Hauptrolle beim Musical HAIR bekommen.

    AntwortenLöschen
  4. die frisur ist echt klasse - sooo liab

    AntwortenLöschen