Montag, 22. Juni 2009

Vom SITZEN und PLAPPERN ...

... hab ich noch schnell etwas zu berichten. Physiotherapeutisch ging bei mir heute in der Früh ohne meckern gar nichts, doch am Nachmittag war ich mit meiner Mama, Sebastien und seiner Mama ein wenig im Südpark, einem Einkaufszentrum im Süden Klagenfurts. In einem Modegeschäft entdeckte meine Mama und ich richtig viele Spiegel. Währenddessen Sebastien´s Mama in der Umkleidekabine war, zeigte ich allen was ich wieder Neues kann. Am besten ihr schaltet den Ton beim Ansehen des Videos aus, denn Sebastien fand die Warterei nur halb so spannend wie ich und schimpfte ein wenig.

video

Ständig wollte meine Mama zu mir greifen, damit ich nicht umfalle. Es war nicht notwenig, denn ich schaffte es, wie ihr gesehen habt, heute mit dem Sitzen kurze Zeit ganz alleine. Neues Lebensmonat, neue Entwicklungsschritte ist ja ganz klar :-).

Ihr werdet es nicht glauben, doch seit einigen Tagen kommen aus meinem Mund Laute, wie mamamamama oder mabamaba usw. . Ich plappere ganz lustig drauf los. :-). Meine Mama wird es in den nächsten Tagen versuchen mit der Kamera einzufangen. Mal sehen ob sie das schaffen wird!

Kommentare:

  1. Hallo Bettina,
    da ist euer Pauli aber wirklich frueh dann. Toll wie er das macht und ueberhaupt ist er ein suesser Bub.

    Liebe Gruesse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. @Kerstin: DANKESCHÖN :-)! Geht´s euch auch gut, da schon so lange nichts mehr zu lesen war von euch :-)?
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen