Samstag, 20. März 2010

Einen Fahrradsitz ...

... habe ich heute von meiner Oma und meinem Opa bekommen und ich kann euch sagen: ...



... "Ich liebe ihn!"



Schneller Mama, ...



... schneller :-)!



Mama und Papa probierten es beide aus, wie sich´s so fährt mit einem Gast am Rad. Es war leicht windig, deshalb musste ich die Mütze aufsetzen und da passte mein dazugehörender Helm leider nicht mehr.



Die Anprobe des Helms durfte jedoch später nicht fehlen. Steht mir echt gut das Teil, doch ...



... los, jetzt startet den Wagen und ab geht´s!



Keine Reaktion von irgendwen, deshalb schaute ich mich selber um wie ich das Ding anbekommen könnte.



Mal nachdenken, am Gurt lutschen und ...



... etwas Musik anmachen lautete meine Devise.



Meine letzte eiserne Reserve "Bussi schmeißen" probierte ich zum Schluss noch aus.



Auch dies hat leider nicht gefruchtet! Nehmt mir jetzt bitte wieder dieses Ding vom Kopf, denn vom herumsitzen braucht man ja keinen Sturzhelm.



DANKE liebe Oma und lieber Opa für den tollen Fahrradsitz und natürlich auch für das Fahrrad, denn das hat meine Oma meiner Mama vererbt. Echt nett nicht :-)!

Kommentare:

  1. Mensch Pauli! Da kann der Frühling und der Sommer ja wirklich kommen! Bei dem coolen Fahrradsitz und dem noch cooleren Cabrio!

    Wir wünschen Dir und Deinen Eltern morgen einen schönen WDSD! :o)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pauli, dein gelber Flitzer gefaellt mir sehr gut und mit deinem neuen Fahrradsitz kann es ja dann bald auf grosse Radtouren gehen. Das wird dir bestimmt gefallen.
    Ganz liebe Gruesse
    Kerstin

    AntwortenLöschen